Flugsport Berlin

News 2017

24.09.2017

Die Ruhe nach dem Sturm der Fluglehrerausbildung tat uns allen sehr gut.
Leider hat Christians Aerolite120 wieder einen Motorschaden, so dass wir Ihn nachts vom Acker bergen mußten. Diesmal ist das Pleul vom Polini Thor200 abgerissen.

18.09.2017

Fluglehrerlehrgang: Wir hatten diesmal insgesamt acht Teilnehmer. Es waren für alle sehr anstrengende Tage, aber das Ergebnis entlohnte uns für unsere Mühen. Herzlichen Glückwunsch: Andreas Zemljic, Hans Zwakenberg, Hans Lemke, Stephan Engelking, Udo Schöttler, Horst Trensch, Frank Lukas und Patrick Kutschat haben den Lehrgang mit erfolgreicher Abschlußprüfung absolviert!


03.09.2017

Sommerfest: Vielen Dank dass Ihr mit uns gefeiert habt und für Eure mitgebrachten "Leckereien"! Das Wetter war wider Erwarten und wider jeder Wetter-Vorhersage, die ich am Anfang der Woche studiert habe, auf unserer Seite, so dass wir im Trockenen und Sonnigen feiern konnten. Es ließ sich trotz des Nordwindes am Abend auch sehr gut fliegen. Alles in Allem war es ein gelungener Tag. Ich Danke auch allen Helfern, die beim Auf- und Abbau dabei waren!!!!


27.08.2017

Herzlichen Glückwunsch: Alexander Thom und Alexander Laue haben die praktische Prüfung bestanden! An allen Tagen herrschte hervorragendes UL-Wetter vor, so dass kräftig geflogen werden konnte. Auch die leichten textilen Flieger zog es an den Himmel, so konnten 120kg ULs und Motorschirmpiloten wieder Streckenflüge sammeln. Bei der RANS S10 hat der erste Flügel schon etwas Bespannung abbekommen.


20.08.2017

In dieser Woche waren wir etwas lehrerschwach besetzt, so dass es für die Crew vor Ort recht anstrengend wurde. Es hat aber trotzdem alles gut geklappt und wir konnten alle Termine halten. In der Werstatt haben wir die neue Hydralikpresse aufgebaut und mit einem 912er-Getriebe eingeweiht.


06.08.2017

Herzlichen Glückwunsch: Thomas Kircheis hat seine theoretische Prüfung für UL und Stefan Kobylanski hat seine theoretische Prüfung für PPL bestanden. Wir haben uns wieder dem RANS S10 Projekt zugewendet. Die Tragflächen werden nun an den Rumpf angepasst und auf 0° eingestellt :o)


23.07.2017

Der Regen hatte die Woche immer wieder fest im Griff, so dass es bis auf Freitag relativ ruhig bei uns zuging. Walter und Viktor haben aufgrund des schlechten Wetters aus der geplanten Englanddtour eine Deutschland-Frankreich-Tschechien-Tour gemacht.


17.07.2017

Es gab wieder ruhiges Flugwetter, so dass auch für die Motorschirmausbildung gute Bedingungen vorherrschten. Auch die Aerolite120 und der C22C zeigten reges Fluginteresse.

Am letzten Mittwoch brachen unsere Vagabundenflieger nach Ungarn auf und kamen am Sonntag ohne Zwischenfälle und mit vielen Erlebnissen und Eindrücken bestückt zurück.


09.07.2017

Endlich wieder mal ruhiges Leichtfliegerwetter.  So konnten wir ein wenig von den Trikerundflügen fliegen, die sich wg. des windigen Wetters der letzten Wochen etwas "gestapelt" haben. Auch der 120kg Flieger Aerolite120 und unser Ikarus C22C bekamen am Wochenende wieder Luft unter die Flügel. Unser Reiseteam Stephan und Karsten zog es nach Walldorf . Walter und Birthe waren auch wieder auf Fliegertour mit nicht ganz einfachem Wetter in Süddeutschland unterwegs.


04.07.2017

Das Sicherheitstraining und unsere Fluglehrerfortbildung konnten trotz des widrigen Wetters durchgeführt werden. Der Comco Werkspilot Jörg Hannemann kam am Freitag mit der neuen "Turbo-Schleppmaschine" (Rotax914, ca. 115PS). Der Flieger macht auch ohne Segler hinten dran mit einem Steigen um die 10m/s richtigen Spaß. So hat man am Pistenende schon mal 1000ft auf der Uhr. Karl-Heinz Maxwitat "Maxe" kam mit der Fuji und flog mit allen Interessierten, was bei den Untergrenzen halt so ging.


20.06.2017

Übernächtes Wochenende führen wir das Sicherheitstraining 2017 durch. Wir dürfen wieder Jörg Hannemann erwarten und die Zusage vom Kunstflieger steht noch aus.
Bitte meldet Euch rechtzeitig an! Ansonsten war das Wetter wieder uneingeschränkt fliegbar, so dass wir jede Menge schöner Flüge machen konnten.


13.06.2017

Am Wochenende gab es bestes Flugwetter, so konnten Peter, Uwe und Ralph endlich Ihren Hasselfeldeflug in die Westernstadt durchführen. Walter hat die "India-Bravo" nach Helgoland entführt und die Mannschaft vor Ort kam fliegerisch auch nicht zu kurz. Am Pipistrel-Trike wurden die Felgen lackiert und Stefan hat sich über das Dach einer C42B hergemacht.


05.06.2017

Herzlichen Glückwunsch: Maik Tegelbeckers hat seine praktische Prüfung bestanden und Thomas Sambol hat seine theoretische Prüfung bestanden.


28.05.2017

Die komplette Woche lief fliegerisch auf hochtouren. Es kamen viele schöne Sreckenflüge zusammen. Eine Maschine flog beim Sachsenmarathon mit, Walter und Viktor waren in Polen unterwegs und die Schüler haben Ihre 200km-Srecken nach Dessau und Sommerda durchgeführt. Am SA-Nachmittag war auch noch hervorragndes Motorschirmwetter.


21.05.2017

Herzlichen Glückwunsch: Jürgen Apitz hat am Sonntag die praktische Prüfung bestanden!


16.05.2017

Die D-MXIO ist da und fliegt toll. Franki hat die Maschine bei Comco abgeholt und unter schwierigen Wetterbedingungen in den Mittelgebirgen sicher nach Fehrbellin gebracht. Er mußte wegen aufliegender Bewölkung in Suhl landen und kam aber glücklicherweise nach zwei Wartestunden wieder dort los.


07.05.2017

Der Streunerflug zur Ostsee wurde von Franki und Maren begleitet. Trotz des schwierigen Wetters konnten alle Ziele wie geplant angeflogen werden, so dass die Teilnehmer ein schönes Erlebnis hatten. Am kommenden Freitag holt Franki die D-MXIO bei Comco ab und bereichert damit unsere Flotte um eine C42B.


17.04.2017

Der Theoriekurs I-2017 ist geschafft. An den Ostertagen kam der Winter zurück und brachte uns eine kalte Luftmasse mit viel Wind, so dass wir im Vergleich zur letzten Woche nur wenige gute Flüge machen konnten. Walter Kussmaul ist mit fünf Isländischen Gastpiloten und drei Maschinen zu einer Polentour aufgebrochen.


09.04.2017

Der Theoriekurs I-2017 läuft seit Samstag. Fliegerisch war die Woche noch von den allerbesten Bedingungen beseelt, so dass wieder so gut wie alle Maschinen und Lehrer im Einsatz waren. Am Sonntag abend haben wir es auch noch geschafft die Papa-Charly auszumotten und ein paar runden zu fliegen.


02.04.2017

Wieder eine super Flugwoche mit allerbestem Wetter, auch für die leichte Zunft der textilen Fliegerei. Die geflogenen Stunden kamen in Hochsommer-Regionen. Am Freitag unternahmen wir einen Streckenflug nach Öhna und haben direkt bei unseren Freunden im Alten Lager vorbeigeschaut. Dort wurde fleißig an der Winde geschleppt. Am Samstag haben wir den blauen Skywalker und die Gleitschirmwinde ausgemottet und sofort in Betrieb genommen. Am Sonntag war es dann etwas windiger und Kühler, aber der Wind stand nahzu in der Piste.


27.03.2017

Herzlichen Glückwunsch: Achim Langermann hat seine praktische Prüfung bestanden!
Ansonsten war Topwetter und alles, was Flügel hat war in der Luft!
Es war eine Superflugwoche in Fehrbellin und ausserdem konnten wir noch ein weiteres Nebenprojekt mit dem Arbeitsnamen "Spidertrike-II" beginnen. Am 08.04. um 10:00 beginnt unser erster Theoriekurs für dieses Jahr. Bitte meldet Euch rechtzeitig an.


05.03.2017

Am Samstag haben wir gemeinsam das Fliegerjahr 2017 angeflogen. Die Beteiligung war so groß, dass alle Maschinen fast nahtlos von 10:00 bis Sonnenuntergang in der Luft waren. Das Wetter hat es diesmal gut mit uns gemeint und von dem starken Südostwind haben wir uns die Laune nicht verderben lassen.
Vielen Dank für Eure leckeren Kuchen!


26.02.2017

Immer noch kein gutes Flugwetter, also Techniktage in Fehrbellin. Kommende Woche schicke ich wieder regelmäßig sie Terminmails, so dass wir dann wieder geordnet in das neue Fliegerjahr starten können.


12.02.2017

Am Sonntag war es fliegbar, so dass wir schon so einige notwendige Handgriffe am Boden und auch in der Luft erledigen konnten.