Flugsport Berlin

Archiv 2014

Datum

News

31.12.2014

Wir wünschen Euch alles gute für das neue Fliegerjahr 2015.
Der Jahresrückblick auf 2015, wir haben:

  • ein qualitativ sowie Schüler- und Stundenmäßig gutes Jahr gemeistert
  • die DMXPZ verkauft
  • eine neue C42B angeschafft DMXIC
  • eine neue C42B angeschafft DMXID
  • hiermit die Ausbildungs- und Charterflotte auf 6 C42B/C erweitert
  • der blaue Skywalker hat eine Motorinnenreinigung bekommen
  • die DMKUM hat eine Propellerüberholung bekommen
  • das verunfallte Spiedertrike neu gebaut und zugelassen D-MXIE
  • den Vagabundenflug nach Polen mit Vollbesetzung durchgeführt
  • 1 Fluglehrerassistenten und 5 Fluglehrer ausgebildet
  • den Ballonhänger zum Verkehr zugelassen (das größte Problem)
  • das Sicherheitstraining mit Jörg Hannemann durchgeführt
  • die Streunerflüge Ostsee und Kyffhäuser mit Vollbelegung durchgeführt
  • das Fluglehrerkonformitäts-Audit duchgeführt1x
  • die Alarmanlage der Flugschule fertiggestellt
  • die Motorinstallation der S10 fertiggestellt
  • die Rettung am Twin-Racer Trike erneuert
  • das QM-Handbuch der Flugschule fertiggestellt
  • den Flugzeuganhänger neu aufgebrettert, Rostschutz und TÜV gemacht
  • einen Motorschirm/Gleitschirm Advance Epsilon angeschafft
  • den verwesten C22 aus unserer Hallenecke übernommen
  • die Motorüberholung vom C22 fertiggestellt + Auspuff neu 65PS
  • die C-Getriebe Überholung (neue Lager und WD) am C22 fertiggestellt
  • Gruppenaktion für 6 französische UL-Lizenzen durchgeführt
  • die Gleitschirmwinde gewartet und getestet :o)
  • den C22-Wiederaufbau begonnen (im Prinzip alles neu)
  • noch ein Spidertrike mit Pico-Fläche, aber ohne Motor angeschafft
  • einen gebrauchten Rotax582 mit E-Getriebe und ca. 250h angeschafft
  • das neue Spidertrike zerlegt und zum Pulverbeschichten gebracht
  • die vordere Halle ausgekärchert
  • bei der C150 D-EDZN das SID-Programm durchführen lassen
  • die Rotax Wartungslehrgänge Heavy- und Line-Maintanance erneuert

Ich hoffe wieder auf ein ähnlich gutes Fliegerjahr wie das von 2014.


07.12.2014

Herzlichen Glückwunsch: Norbert Jurke, Jörg Wolf, Frank Weigelt und Michael Gross haben die theoretische Prüfung bestanden!
Am SA hatten wir guten Flugbetrieb. An den anderen Tag konnten wir uns um Wartungsarbeiten und Arbeiten am C22-Projekt kümmern. Hier ist das Getriebe grundüberholt montiert, das Hauptrohr im Bereich der Motoraufhängung ausgebuchst und der Motorträger montiert worden. Die Vergaser sind ebenso Grundüberholt worden, der Auspuff wurde gestrahlt und lackiert und es wurden Aufnahmen für die EGT Sensoren eingeschweißt.


01.12.2014

Nur am Sonntag war trotz des eisigen Ostwindes guter Flugbetrieb!


23.11.2014

An den Nebeltagen kommen wir den Projekten wieder etwas näher. Das Rumpfboot der C22 sowie der Tank und die Schwinge vom Spider-Trike sind nun lackiert. Am SA und SO waren wieder gute Fliegetage, so dass auch einige Flüge durchgeführt werden konnten. Am SO waren 6 Maschinen zeitgleich unterwegs!


16.11.2014

Das Abfliegen war aufgrund der Wetterlage recht übersichtlich. So haben wir die Zeit genutzt und uns um die Technik gekümmert.
Die C22 hat neue Seitenruderseile, geultraschallte Vergaser, neue Flächenbefestigungen und sämtliche Kugelköpfe erneuert bekommen. Den Motorträger haben wir zu Inspektion abgebaut, auch hier muss einiges getan werden. Die Motorüberholung ist auch soweit abgeschlossen.
Das jährliche Lehreraudit haben wir am SA abend durchgeführt.


09.11.2014

Herzlichen Glückwunsch: Detlev Behrens hat seine praktische Prüfüng bestanden.


02.11.2014

Am SA war Vincent da und hat die Prüfungen für den französischen UL-Schein abgenommen. Vielen Dank dafür!
Die C22 hat einen Rettungsgerätehalter, einen neuen Bugradgabelhalter, eine neue Bugradgabel und neue Tanks bekommen.
Das komplette WE war Kaiserwetter angesagt und wir sind ordentlich viel geflogen. Die meisten Bilder habe ich am SO vom Skywalker aus gemacht.


27.10.2014

Der nächste BZF-Kurs naht, bitte meldet Euch an!
Am WE haben wir ein Unterunterprojekt gestartet. Es wird eine C22 wiederbelebt. Der Support von Comco (hier im spez. Gerald Heidt) ist wie immer großartig und nachhaltig.
Der Herbst ist immer noch gut befliegbar. Es ist etwas zäher und schon deutlich mit Einschränkungen, aber trotzdem immer noch sehr lebhaft. So haben sich am WE noch zwei Schüler freigeflogen und weitere konnten noch Sololandungen sammeln.


20.10.2014

Der Theoriekurs läuft!.
Es war "der" SO in diesem Jahr. Jede Flugminute war ausgebucht.


13.10.2014

Nächstes WE beginnt der letzte Theoriekurs für dieses Jahr. Bitte vorher anmelden!
Am SO war es wieder gut fliegbar, so haben wir wieder fleißig Herbstbilder von oden geschaut.


06.10.2014

Hochsommerbetrieb im Herbst. Es war alles in der Luft was Flügel hat. Wir konnten Trike Schulen, Motorschirm fliegen, und allen Menschen die zu uns kamen in die Luft helfen.
Die "Papa-Charly" einen neuen Wellendichtring erhalten und ist nun wieder flugtauglich.
Am SO abend haben wir noch unsere Gleitschirmwinde ausgemottet.


29.09.2014

Hochbetrieb am Sonntag. Am Sonntag haben wir die Gruppe rund um Janni Jansen in die Luft gebracht. Auch der Spaß kam mit Trike und Motorschirmflügen nicht zu kurz. Am FR und SA war die Flugschule aufgrund eines Festes mit Familie und Freunden geschlossen.


24.09.2014

Motorschirmprüfungen in Taucha. Ein sehr intensiver Tag für alle. Der Wind war optimal und alle Prüflinge haben ihre praktische Prüfung bestanden.


22.09.2014

Herzlichen Glückwunsch: Christian Wolff und Detlev Behrens haben die theoretische Prüfung bestanden.
Franki
hat "unsere neue" in Mengen abgeholt und sicher nach Fehrbellin gebracht. Wir hatten bis auf die morgendlichen, herbstlichen Einschränkungen gutes Fliegewetter und haben so einiges an Trike- und Sunrise-Rundflügen "abgefackelt".
Der Anhänger hat von Renè aka Ma7rix hat nun rundum Farbe und Rostschutz bekommen und Stefan hat noch eine Verstärkung für den zukünftigen Bretterboden eingeschweißt.
Am SO habe Stefan und ich noch ein Rotax C-Getriebe entkernt und Lager sowie Dichtringe zur Überholung von 4 Getrieben bestellt.


15.09.2014

Herzlichen Glückwunsch: Uwe Smolinski-Wolny, Heiko Unterburger, Matte Felsch, Ulrich Sons und Wolf Kruhl haben den Fluglehrer- und Assistentenlehrgang bestanden.
Das war eine sehr arbeitsreiche Woche. Der Flugzeuganhänger hat neuen Tüv bekommen, Uwe Smolinski-Wolny wurde zum Fluglehrerassistenten ausgebildet und am Schluss haben wir noch 4 PPL-Lehrern auf dem Weg zum UL-Lehrer geholfen.
Franki holt am FR, soweit es das Wetter zuläßt unsere neue C42 aus Mengen ab. Sie ist schon als Schulungsmaschine registriert und kann dann ggf. schon am kommenden WE genutzt werden.


08.09.2014

Anbei einige Bilder von der DULV Jahrehauptversammlung 2014 in Ballenstedt. Norbert und ich waren mit der "Papa-Charly" dort.
Die Fa. Aeros hat dort ihre ANT (Aeros Nanolight Trikes - 120kg Klasse) vorgestellt. Das sind richtig tolle und durchdachte Klapptrikes.
Unser Rückweg am SA war aufgrund der Gewitter dann keineswegs mehr ein Vergnügen.
Maren, Uwe und Stefan haben in EDBF fleißig die Stellung gehalten, es gab viel zu tun.
Herzlichen Glückwunsch: Jens Lehmann, Manfred Hoffmann, Stefan Heim, Ronny Uhlig, Bodo Albrecht und Gunter Scharf haben die theoretische Prüfung bestanden.
Herzlichen Glückwunsch Christian Wolff zu Deiner Aerolite120.


01.09.2014

Das Sommerfest war bei bestem Fliegewetter sehr gut besucht. Ich danke den fleißigen Helfern, die beim Auf- und Abbauen dabei waren,
sowie den Gästen für die leckeren Mitbringsel. Es war diesmal einfach alles Tiptop.
Der blaue Skywalker hat geputze Kolben nebst einer 50h-Kontrolle bekommen.
Am kommenden SA beginnt der nächste Theoriekurs und der Fluglehrerassistentenkurs.


25.08.2014

Am kommenden SA ist das Sommerfest. Es gibt gute Laune, Spanferkel und Musik von Herby. Bitte gebt noch bescheid, ob Ihr mit uns feiert und was ihr mitbringen wollt. Willkommen sind wie immer Salate, Bouletten, Kuchen usw.
Unseren Vagabundenflug nach Polen konnten wir fliegen. Wir sind von Ückermünde über den Bodden entlang der Ostseeküste nach Slupsk/Krepa geflogen. Dort wurden wir herzlich empfangen und haben die Nacht in Ustka (Stolpmünde) an der Ostesee verbracht. Dank Walters Vorarbeit und seinen Kontakten hatten wir sogar ein Auto zur Verfügung.
Am nächsten Morgen sind wir weiter Richtung Osten nach Marienburg (Malbork), dann wieder südlich entlang der Weichsel nach Grudziadz (Liesy Katy). Dort konnten wir in einer nachmittagfüllenden 10L Kanister Tankorgie wieder Sprit fassen. Unseren Plan an diesem Tag noch in Torun zu landen haben wir verworfen (Präzisionsflug WM am Platz) und sind dann per Auto nach Torun gefahren worden. Dort haben wir uns dann per Pedes etwas umgesehen und dank Walter wieder 5-Sterneplus gewohnt.
Am kommenden Morgen haben wir uns dann auf den Rückflug gemacht und sind weiter Richtung Süden über Torun, dann querab von Bydgoszcz, über Frankfurt Oder, Fürstenwalde, Schönhagen nach Bienenfarm geflogen.
Nach der nötigen Bienenfarm-Pause haben wir uns schließlich noch nach EDBF durchgeschlagen :o)
Vielen Dank den beiden Andrzej's (gespr. Andjey's) für Ihren Runumservice und natürlich Walter für die Vorbereitung dieser Kontakte..


18.08.2014

Vom Hochsommer in den Spätherbst. Trotz des Wetterumschwungs konnten wir am gesamten WE viele Rundflüge mit Trike und Doppeldecker durchführen. Am DO habe ich in Bad-Pyrmont eine relativ neue Pico-Fläche, ein BRS-Rettungsgerät und die Überreste eines Spider-Trikes abgeholt. Der von uns gebaute Anhänger hat nun auch seine ersten 1000km auf dem Buckel und fährt sich ganz gut.
In KW37 bekommen wir noch eine neue C42, die DMXID.


07.07.2014

Das Sicherheitstraining hat reibungslos funktioniert. Jörg Hannemann war diesmal schon ab DO in Fehrbellin, so dass sich die Sicherheitspiloten auch untereinander gut abstimmen konnten. Der Kunstflieger kam diesmal an beiden Tagen und das Wetter hat uns auch nicht im Stich gelassen.
Nebenbei haben wir schöne lokale Ausflüge gemacht, so konnten wir dann in der Luft auch noch die schöne Abendstimmung genießen.
Bewegt wurde im Prinzip alles was Flügel hat, so bekamen auch die Trikes, der Sunrise und die Motorschirme etwas von der warmen Luft ab.


29.06.2014

Der schwache Wind brachte viel Flugspass in das Leichtfliegerleben. Neben der Motorschirmausbildung konnten wir Trike- und Sunriserundflüge durchführen. Leider war der Fotoapparat nur am verregneten SO dabei...
Am kommenden SA beginnt das diesjähige Sicherheitstraining. Ich bedanke mich für Eure doch so zahlreichen Anmeldungen!


23.06.2014

Herzlichen Glückwunsch: Andrè Schlott hat seine praktische Prüfung bestanden!

Bitte meldet Euch für das diesjährige Sicherheitstraining an. Jörg Hannemann kommt extra aus Mengen um mit Euch zu fliegen.


16.06.2014

Der Theoriekurs II-2014 läuft.


10.06.2014

Herzlichen Glückwunsch: Markus Bennemann hat seine praktische Prüfung bestanden!
Viel Fliegen, leider nur wenige Bilder. Dafür wir haben einen neuen Stundenrekord aufgestellt. Der schwache Wind ließ auch die leichten Luftsportarten auf Ihre Kosten kommen, so dass wir in Bienenfarm auch Motoschirmausbildung durchführen konnten. Thomas hat sich freigeflogen und es war noch so viel Licht und Sprit, dass ich die Ausrüstung noch nach Fehrbellin zurückfliegen konnte.
Ach so, bei der S10 haben wir das Öl- und Kühlsystem sowie die Vergaserbowdenzüge fertiggestellt, so dass wir den Motor starten und einstellen konnten. Vielen Dank an alle fleißigen Flieger und Fluglehrer! .


01.06.2014

Herzlichen Glückwunsch: Gunter Scharf hat seine Theorieprüfung bestanden.
Das allerfeinste Fliegerwetter mit westlichen Winden ermöglichte viele Flüge, so dass wir Trikerundflüge und Trikeschulungen durchführen konnten. Im Prinzip war von Cessna über Skywalker bis Trike alles in der Luft.
Am Freitag haben wir unsere Tankstelle gewartet und grundgereinigt.Die DMXIE hat eine geänderte Kühlerbefestigung erhalten und nun weitere 3h Testflug im Bordbuch.
Willi und Peter sind am SO mit der Piper28 aus Gran-Canaria zurückgekommen.


23.05.2014

Der Streunerflug zum Kyffhäuser war mit gutem Wetter und vielen Teilnehmern ausgestattet, so dass es eine gelungene Veranstaltung wurde.
Die Strecke war: EDBF-Sömmerda-Stendal-EDBF.
Norbert und Uwe haben das diesmal völlig alleine gemanaged, so konnte ich meine übersehenen Doppeldecker- und Cessna-Rundflüge durchführen. Bei dem gutem Wind war auch die Motorschirmausbildung möglich.


18.05.2014

Herzlichen Glückwunsch: Henry Piedel hat seine praktische Prüfung bestanden. Trotz des kräftigen Nordwinds haben wir viele Trainingsflüge absolvieren können. Achim und Michael mußten sich am SO bei widrigen Wetterbedingungen aus Kassel zurückkämpfen, was sie prima geschafft haben. An der RANS-S10 haben wir das Kraftstoffsystem, das Ölsystem und den Kühlkreislauf verlegt.
Die D-MRKE hat uns nach fast 14 Jahren Dienstzeit verlassen.


04.05.2014

Herzlichen Glückwunsch: Anrdè Schlott und Markus Bennemann haben die theoretische Prüfung bestanden!.
Der Kummerkasten hat nun einen frisch lackierten und 3M-betapeten Propeller bekommen.
Zum Streunerflug hatten wir bestes Flugwetter und sind mit gute Laune von Fehrbellin nach Polen geflogen. Von dort sind wir der Ostseeküste Richtung Westen gefolgt. Wir sind über:
Heringsdorf, Anklam (Zwischenlandung), Peenemünde, Prora, Königstuhl, Rügen (Zwischenlandung), Hiddensee, Barth (Ziwschenlandung) und Retoure nach Fehrbellin geflogen.
Am Abend hat sich Detlef Lange noch auf dem Trike (DMDAA) freigeflogen.


28.04.2014

Es ist immer noch recht windig, aber der Wind stand relativ gut in der Piste, so dass ordentlich geflogen werden konnte. Die Testflüge mit der DMXIE gehen weiter, für das Handlingsprotokoll müssen alle Parameter erflogen werden. Am DO waren die Flüge bei Vollast an der Reihe. Der Kummerkasten bekommt nun eine Propellerüberholung, damit haben wir am SO begonnen.


21.04.2014

Der erste Theoriekurs in 2014 hat Spaß gemacht und ist geschafft. Die DMXIE fliegt tadellos und macht einen Riesenspass. Der Spacer von Fa. Nibo (vielen Dank Marita) kann sogar noch um 2cm abgedreht werden.
Ansonsten war schönes, aber recht windiges Osterwetter. Trotzdem konnten wir auch leichte Fluggeräte bewegen und auch die Motorschirmausbildung betreiben.


14.04.2014

Der Theoriekurs läuft, es sind auch genügend Teilnehmer. Das Spidertrike ist nun aufgebaut, es fehlt nun an einem Spacer für den Propeller. Es hat nun eine vorläufige Verkehrszulassung und auch einen Namen D-MXIE.


07.04.2014

Am kommenden SA, den 07.04. beginnt der erste Theoriekurs in diesem Jahr. Bitte meldet Euch noch rechtzeitig, wenn Ihr teilnehmen möchtet.
An diesem Wochenende sind wir wieder Stramm geflogen. Vielen Dank an Stefan, Uwe und Franki für Eure Unterstützung am SO. Es waren gute Bedingungen, so dass wir auch offene Rundflüge im Doppeldecker anbieten konnten.
Über Umwege ist die Flugschule in den Besitz eines C22 gekommen. Wir haben also ein neues Projekt (hurra).


30.03.2014

Von DO bis SO waren wieder viele schöne Flüge möglich. Wir haben den Klüver Twin-Racer mit einer neuen Rettung versehen und die Flächenstreben der Cessna lackiert. An der RANS S10 konnten wir dann wetterbedingt nicht viel arbeiten.
In diesem Jahr kommen wieder zwei neue C42B. Die erste kommt in KW28 und die zweite in KW34.


23.03.2014

Gute Flugbedingungen und daher viele schöne Flüge. Es wurde wieder fleißig gewalkert und Schirme waren auch am Himmel.


16.03.2014

Leider nur am DO und FR sehr gute Bedingungen. Am SA und SO hatten wir Gelegenheit das Spider-Trike soweit fertigzustellen, dass nur noch die Fläche drauf muss. So ist die Werkstatt frei geworden und nun kann es an der RANS S10 weitergehen. Tom Jülich war am FR da und konnte uns noch einige wichtige Tipps für die Folgearbeiten an der S10 geben.


10.03.2014

Wieder gute Flugbedingungen, so konnten wir am SA auch die Streckenflugeinweisungen für die Motorschirmschulung durchführen.
Insgesamt waren wieder viele schöne Flüge möglich.
Am kommenden SA startet der offizielle Saisonbeginn mit Kaffee und Kuchen.


03.03.2014

Immer noch Frühling, aber nun ja auch meteorologisch. Das Flugaufkommen am SA und SO schon entsprach in etwa der Hälfte von der eines Sommerwochendes. Im Prinzip war alles in der Luft was Rang und Namen hat, alle C42, Trike, Skywalker, Motorschirme usw.
Beim Spider Trike haben wir das Instrumentenbrett angefertigt und die Bowdenzüge abgelängt und verlötet.


23.02.2014

Frühling im Februar, das ist schon ein Kontrast zum Vorjahr. Super Wetter gute Laune und schöne Flüge, da kommt Frohsinn auf. In den Pausen haben wir an den Alarmmasten, am Spidertrike und an der RANS S10 gebaut. Die S10 hat nun schone Gashebelarme an den Vergasern und das Spidertrike hat seine Wasserkühlung installiert bekommen.
Am Sonntag haben wir einen schönen Flug über Berlin unternommen.


16.02.2014

Die Flugschule erwacht aus dem Winterschlaf. Der erste BZF-Kurs war gut besetzt und ist nun absolviert. Norbert und ich haben die letzten Alarmmasten vormontiert und die Netzwerktechnik in der Flugschule weiterbetrieben. Die Webcam geht nun auch wieder und hängt nun wie die anderen Teilnehmer auf dem Patchpanel.
Es war schon ein bischen wie Frühling und so konnten wir die ersten schönen Tage auch schon fliegerisch gut nutzen.